70er Jahre Trikots von Schalke

Trikots aus den 70er Jahren

Trikots aus den 70er Jahren

Wie bereits bekannt war der FC Schalke 04 spät dran mit Trikotwerbung auf seinen Jerseys. Obwohl in den 1970er Jahren viele Bundesligaclubs dazu übergingen, ihre Brust zu vermieten, prangte beim FC Schalke 04 zunächst längere Zeit nur der einfache Begriff „Schalke 04“ auf dem Trikot. Wieso man damals Werbung für sich selbst machte, ist heute bislang nicht zu eruieren gewesen, so als wüssten Spieler und Zuschauer eventuell nicht, wer denn dort auf dem Platz steht.

In der Ahnengalerie machen sich die Bilder mit Spielern aus jener Zeit, die dieses im Wortsinne „SCHALKE“-Trikot trugen, natürlich schon recht kultig. Zum Beispiel hier Klaus Fischer, hier Rolf Rüssmann selig oder hier Herbert Lütkebohmert (mit heruntergelassenen Stutzen – heute undenkbar).

Wie man unschwer erkennt, existierten zwei verschiedene Versionen dieses Trikots mit dem Schrifzug in den 70ern, einmal in Großbuchstaben und einmal in normaler Schrift mit Kleinbuchstaben, wobei nicht klar ist, ob diese gleichzeitig oder in verschiedenen Saisons existierten.

Zwei Schalker Trikotsponsoren der 70er Jahre

Somit bleiben nur zwei echte Trikotsponsoren, die ihren Schriftzug zu Ende der 70er auf dem Schalke-Trikot platzierten. Nachzulesen natürlich auch in der Gesamtübersicht aller Trikot-Sponsoren vom FC Schalke 04 hier auf dieser Seite.

Da wäre zunächst der erste Sponsor überhaupt, den die Schalker je hatten. Das Trikot mit dem Schriftzug „Deutsche Krebshilfe“ ist heute bei Fans des Retrostils besonders beliebt. Dieses wurde zur Einführung der Trikotwerbung verwendet, was damals noch nicht allen Beteiligten so richtig schmecken wollte. Die „Deutsche Krebshilfe“ prangte dann auch nur in der Saison 1978/1978 auf der Brust der Schalker Spieler.

Als zweites wäre da noch jenes Trikot der 70er, das schon Werbung für den Sportausrüster „trigema“ machte. Bekanntlich war trigema gleich zwei Mal Sponsor der Schalker, das erste Mal war eben jene Phase noch in den 70er Jahren, die 1979 begann und erst 1983 endete. Die zweite Phase war dann nicht mehr in den 70er Jahren, sondern wiederum auch nur eine Saison lang von 1986 bis 1987.

Somit ist klar: für eine Schalke Trikot mit Werbung aus den 70er Jahren kommen nur zwei Spnsoren in Frage:

  • Deutsche Krebshilfe
  • trigema

Ansonsten war da eben noch das Trikot mit dem Schalke-Schriftzug, in zwei verschiedenen Variationen, aber keine andere Firme, die in dieser Periode für ihre Produkte warb.

3 thoughts on “70er Jahre Trikots von Schalke

  1. Pingback: Meisterspieler Günter Siebert verstorben - Schalke-Trikot

  2. Pingback: Damen Trikot Schalke 04 - Schalke-Trikot

  3. Pingback: Happy Birthday, Kremers-Zwillinge - Schalke-Trikot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.