Mit Paddock’s aus der 2. Liga

      Keine Kommentare zu Mit Paddock’s aus der 2. Liga

Paddocks's auf dem Schalke-Trikot

Paddocks’s auf dem Schalke-Trikot

Paddock’s – eine Marke, die auch heute noch bekannt ist. Ihr Logo ist vornehmlich auf Jeanshosen zu finden, denn Paddock’s ist schlicht eine Jeansmarke. Welche sich immerhin bis heute gehalten hat – gerade im Kleidungsbereich nicht selbstverständlich. Die Brust der Spieler des FC Schalke 04 zierte das Logo von Paddock’s über drei Saisons hinweg, von 1983 bis 1986. Damals waren es natürlich gänzlich andere Zeiten, was den Modestil der meisten Fans anging, nicht nur beim FC Schalke 04, sondern überhaupt in der Gesellschaft, aber eben auch unter Fußballfans im Besonderen. Wer trägt heute schon noch eine Kutte im Stadion, aus Jeans, mit zig Aufnähern bestickt?

Drei Jahre lang mit Werbung für Jeans von Paddock’s

Damals war Jeans als Kleidungsmaterial an allen möglichen Körperteilen nicht nur unter den harten Fans selbstverständlich. Insofern äußerst nachvollziehbar, dass die Marke Paddock’s auf dem Schalke-Trikot ihrer allerersten Zielgruppe besonders nah sein wollte. Ob sich die Kooperation für die Jeansmarke in Bezug auf Image oder Absatz tatsächlich gelohnt hat, ließ sich wohl damals schon nur schwer beurteilen. Sicher ist aber, dass das Ganze dem Textilproduzenten so lohnenswert erschien, dass sie es über drei Saisons hinweg fortsetzten.

Immerhin, so viel ist klar, hat das Schalke-Trikot mit dem Paddock’s-Schriftzug nicht nur bei echten Sammlern einen gewissen Liebhaberwert. Denn Paddocks’s prangte auf der Schalker Brust, als man am Ende der Saison 1983/1984 aus der 2. Bundesliga wieder in die 1. Bundesliga aufstieg – und sich dort zunächst einmal hielt.

In Paddock’s-Trikots 2x die Klasse gehalten

Ein 8. und ein 10. Platz wurde dann in der 1. Bundesliga noch erreicht, als der Kader des FC Schalke 04 noch aus so (inzwischen) alten Haudegen wie Michael Jakobs, Gerhard Kleppinger, Michael Opitz oder Manfred “Manni” Drexler bestand. Ob die Mannschaft selbst einige Produktproben von Paddock’s erhielt, ist nicht bekannt. Wohl aber, dass kaum ein Trikot-Sponsor so sehr zur Zeit und Zielgruppe passte wie die Jeansmarke Paddock’s in der tiefen Mitte der 1980er Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.