Erinnerungen an Raul

      Keine Kommentare zu Erinnerungen an Raul

Ein Bergmann erinnert sich an Raul.

Ein Bergmann erinnert sich an Raul.

Die WAZ hat einen Schalke-Fan interviewt, dem bei der Vorstellung des Neuzugangs Raul, damals im Jahr 2010, eine besondere Rolle zuteil wurde. Als einer der wenigen durfte dieser, seit 45 Jahren Schalke-Fan, den Neuzugang aus Spanien im Innenraum der Veltins-Arena begrüßen. Und zwar in Bergmannskluft. Denn dieser Fan war lange Jahre Betriebsratsvorsitzender der Zeche Hugo. Welche sich bekanntlich in Gelsenkirchen-Buer befindet und damit unweit der Arena und unweit vom Schalke Markt, wo für den FC Schalke 04 alles begann.

Bergmann von Zeche Hugo dabei

In diesem Interview erzählt jener Fan, wie es damals war, als er Raul kennenlernen durfte und wie die anschließenden Zeiten mit dem Superstar von Real Madrid sportlich verliefen. Durchaus lesenswert, schließlich ist Raul auf Schalke immer noch höchst beliebt: hier geht’s zum Interview bei der WAZ. Und noch heute ist das Schalke-Trikot mit Raul als Aufdruck sehr populär im Umfeld des FC Schalke 04.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.