Das neue Schalke-Trikot 2020/21 ist unterwegs

Schalke-Trikots 2020/21 kommen per Schiff

Schalke-Trikots kommen per Schiff

Erstmal steht natürlich die Frage im Raum, wann und wie es überhaupt eine neue Saison geben wird. Die Corona-Krise lässt alles unsicher werden, nicht nur, aber auch im Profifußball. Dass die Planungen für das Design des Trikots des FC Schalke 04 für die kommende Saison aber längst begonnen und wohl auch schon abgeschlossen sind, davon ist natürlich auszugehen. Schließlich begönne im Normalfall am 01.07.2020 bereits die neue Saison 2020/21. Und für gewöhnlich tragen die Profis der Knappen das Trikot der kommenden Saison schon im letzten Spiel der alten Saison, zumindest aber wird es irgendwann im Sommer präsentiert. Geleakt ist allerdings noch nichts, wie das Schalke-Trikot der Saison 2020/21 wohl aussehen wird. Abgesehen davon, dass die Fans selbst im Privaten und der Club Schalke zurzeit ohnehin ganz andere Sorgen haben, als die Frage nach dem Design des Trikots der kommenden Saison. Zum Beispiel, ob der FC Schalke 04 dann überhaupt noch existieren wird, oder ob er bis dahin längst insolvent ist.

Neue Trikots 2020/21 schon unterwegs

Dennoch scheint die heiße, neue Ware bereits auf dem Weg nach Gelsenkirchen zu sein. Das zumindest ließ Marketingchef Alexander Jobst zuletzt anklingen. Auf Schiffen – wohl aus Asien – seien die neue Leibchen bereits unterwegs. Was natürlich auch bedeutet, dass das Design längst feststeht und die Shirts damit bereits hergestellt wurden. Dabei verriet Alexander Jobst erstmal so viel: Die Heimtrikots sollen klassisch in blau-weiß gestaltet sein.

In Bezug auf das Auswärtstrikot macht Jobst es dann etwas spannender:

„Das Auswärtstrikot wird Farben haben, die die Meisten bei Auswärtsspielen mögen.“

Darunter kann man sich natürlich viel vorstellen, weiß aber immer noch nichts Konkretes. Spekulationen gehen in die Richtung, dass das Auswärtstrikot des FC Schalke 04 wohl wieder Weiß als Grundton besitzen dürfte. Doch nur eines ist bislang sicher: dass nichts sicher ist. Auch nicht, wann diese Trikots überhaupt bei der I. Mannschaft des Clubs in einem Pflichtspiel zum Einsatz kommen werden oder müssen. Ebenso wenig klar ist dies, wie der Zeitpunkt der Präsentation des neuen Trikots. Schließlich hat man weiterhin erstmal auf Schalke ganz andere Sorgen als diese Fragen.

In jedem Fall bleibt es also spannend, wie das neue Schalke-Trikot 20/21 aussehen wird. Wie es ja überhaupt spannend bleibt, was in der Bundesliga passiert. Eine derartige Krise wie die aktuelle wegen des neuartigen Corona-Virus hat sie jedenfalls nicht einmal in ihrer sportlich schwärzesten Stunde, dem Bundesligaskandal Anfang der 1970er Jahre erlebt. Damals gingen zwar die Zuschauerzahlen spürbar zurück. Dass man aber ganz ohne Zuschauer spielen musste, wie es aktuell der Fall ist, war in jener Zeit nicht so. Mit dem kleinen Unterschied, dass man heutzutage jedes Spiel der Bundesliga live im TV sehen kann, wenn man nur ausreichend Geld dafür zu bezahlen bereit ist. Und das ist offenbar bei den meisten Fußballfans gegeben. Somit dürfte sich die Spannung, wie das neue Schalke-Trikot 20/21 aussehen wird, spätestens am ersten Spieltag der neuen Saison der Bundesliga erledigt haben, wobei ebenso sicher davon auszugehen ist, dass der Club dieses Geheimnis bei einer wie auch immer kreativ gearteten Präsentation vorher bereits lüften wird. Wer dann nicht auf weitere Spannung rund um die Bundesliga verzichten möchte, kann sich doppelte Spannung mit Live- und virtueller Bundesliga an anderer Stelle ins Haus holen.

Bringen die neuen Trikots mehr Erfolg?

Vielleicht ist der FC Schalke 04 in diesem virtuellen Raum dann auch etwas erfolgreicher als aktuell in der realen Bundesliga. Und vor allem bleibt zu hoffen, dass es in den neuen Trikots dann wieder besser laufen wird als in den ersten Monaten der Rückrunde sowie beim Re-Start nach der Corona-Pause in Dortmund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.