Ärger ums neue Torwarttrikot

      Keine Kommentare zu Ärger ums neue Torwarttrikot

Leicht gestolpert: der FC Schalke mit seinem neuen Torwartrikot.

Der FC Schalke 04 hat sein neues Torwarttrikot für die kommende Saison 2019/20 vorgestellt. Es kommt etwas untypisch für Schalke, nicht aber für Torhüter generell, in leuchtendem Orange daher. Ansonsten ist das Design relativ schlicht, einzig eine Applikationen überhalb des Sponsorschriftzugs sorgen für ein wenig Abwechslung. So weit, so normal. Doch in dieser schlichten Gestaltung liegt auch schon die Ursache für den Ärger, den sich Ausrüster Umbro und der FC Schalke 04 seit der Vorstellung des neuen Torwarttrikots eingehandelt haben. Denn viele Fans sind überhaupt nicht zufrieden mit einem besonderen Umstand. Genauer gesagt mit einem Umstand, der dieses Trikot eben nicht besonders sein lässt. Ausrüster Umbro hat einfach ein Design „von der Stange“ gewählt, sich also nicht die Mühe gemacht, extra für seinen Top-Partner FC Schalke 04 ein eigenes Design einfallen zu lassen. Die Fans protestieren dann auch gegen diese Gleichbehandlung mit anderen Clubs, die Umbro ausrüstet.

Torwarttrikot identisch mit jenem von Werder Bremen

So sieht etwa das Torwarttrikot von Werder Bremen völlig identisch zu jenem des FC Schalke 04 aus – mit dem einzigen Unterschied, dass dort natürlich ein anderer Sponsor auf der Brust prangt. Ihren Torhüter im gleichen Trikot auflaufen sehen zu müssen wie jene von Werder Bremen schmeckt vielen Fans des FC Schalke 04 dann auch überhaupt nicht. Dass dieses Torwartrikot für Fans beim FC Schalke 04 wenigstens nicht teurer ist als für jene von Werder Bremen (beide kosten etwa 85 Euro) beruhigte die Gemüter da nur wenig.

Und auch, wenn so mancher Fan eher mit Spott und belustigt reagiert. Dass man bei Umbro nicht das besondere Standing besitzt, das die Fans ihrem Club natürlich zuschreiben, war keine nette Erkenntnis für die Anhänger des Revierclubs. So könnte es bei den beiden Duellen in der Bundesliga gegen Werder Bremen tatsächlich zur seltenen Konstellationen kommen, dass die Torhüter beider Clubs das gleiche Trikot tragen. Ob die jeweiligen Referees das zulassen, ist zwar noch nicht klar. Dass es aber überhaupt möglich ist, kam bei den Fans des FC Schalke 04 gar nicht gut an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.