Grünes Ausweichtrikot wohl nur selten im Einsatz

Geckogrün ist das neue Ausweichtrikot.

Geckogrün ist das neue Ausweichtrikot.

Es ist schon länger bekannt, dass das neue Ausweichtrikot des FC Schalke 04 grün sein wird. Genauer gesagt schon seit Anfang August 2018 und noch genauer gesagt, ist es nicht einfach „grün. Sondern „geckogrün“, so haben sich das die Vermarkter von Schalkes neuem Ausrüster Umbro jedenfalls überlegt. Dennoch wird man sich diese Bezeichnung wohl nicht für allzu lange merken müssen. Erstens folgt in der kommenden Saison sicher ein anders designtes Ausweichtrikot. Zweitens Soll auch dieses „geckogrüne“ Ausweichtrikot nur selten zum Einsatz gelangen. Und das, obwohl der FC Schalke 04 in dieser Saison wieder in der Champions League vertreten ist.

Ausweichtrikot wird nur selten getragen werden

Konkreter formuliert wird das Ausweichtrikot nur dann zum Einsatz kommen, wenn der Gegner in einer zu ähnlichen Farbe antritt. Sprich, wenn der Gegner in einer Farbe gekleidet ist, die dem königsblauen Heimtrikot zu ähnlich ist. Oder dem weißen Auswärtstrikot des FC Schalke 04. Und je nach Auslosung in DFB-Pokal und Champions League könnte es dann tatsächlich so sein, dass dies nur ganz selten der Fall sein wird. Besonders dann wäre dies wahrscheinlich, wenn der FC Schalke in beiden Pokalwettbewerben, also Champions League und DFB-Pokal, früh die Segel streichen muss. In Heimspielen in der Veltins-Arena wird man das grüne Ausweichtrikot jedenfalls ehr gar nicht zu sehen bekommen.

Eher ein Stück für Sammler

So ist auch davon auszugehen, dass sich nur relativ wenige Abnehmer für das grüne Trikot der Saison 2018/19 finden lassen werden. Kurz gesagt werden wohl nur Liebhaber von ausgefallenen Trikots dieses Stück erstehen. Oder eben Sammler von Trikots des FC Schalke 04 oder von Fußballtrikots generell, was nun mal eher geringe Absatzzahlen bedeuten dürfte. Aufmerksamkeit hat man mit dieser für die Königsblauen ungewöhnlichen Farbwohl bereits erreicht, nicht zuletzt, weil DJ Moguai das grüne Ausweichtrikot schon im Vorhinein bei einem seiner Auftritte präsentieren durfte. Damals hatte es doch vernehmbar in den Social-Media-Kanälen gerauscht. Ganz im Sinne des neuen Ausrüsters Umbro und von Schalke 04 natürlich. Und doch wird dieses Trikot in grün nur eine Randnotiz in der Historie der Schalker Trikots bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.